Schriftgröße ändern
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Blaue Stunde in der Kulturscheune am 14.04.2018

14.04.2018 um 17:00 Uhr

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

sehr geehrte Gäste,

 

die nächsten Blauen Stunde in der Kulturscheune findet am 14. April 2018, 17.00 Uhr statt.

 

Krimi unplugged: Ein Abend mit Patricia Holland Moritz und Jonny Götze.

„Mordzeitlose“ Die Wurzel des Bösen.

vorgelesen und gespielt von der Schriftstellerin Patricia Holland Moritz und dem Musiker Jonny Götze.

 

Roman: Margrit Kunkel wächst in einer brandenburgischen Gärtnerei auf, ihr Studium führt sie durch die Botanischen Gärten der Welt. Bald gilt sie als Koryphäe und übernimmt die Leitung der Holländischen Gartenakademie in Berlin. Ihr Modell des »Slow Gardenings« scheint auch ihren Mitarbeitern Harmonie zu verleihen. Diese wird jedoch jäh gestört, als Margrit im Kakteenhaus auf eine menschliche Hand stößt. Wären da nicht bereits die ungeklärten Todesumstände ihrer Mutter, das seltsame Verschwinden von Margrits erstem Freund und ein Ermittler, der beunruhigende Zusammenhänge herstellt, hätte sie den Fund der Polizei gemeldet. Doch so nimmt sie die Sache lieber selbst in die Hand.

 

Patricia Holland Moritz wurde im heutigen Chemnitz geboren, arbeitete in Leipzig als Buchhändlerin, verließ die DDR und heuerte in Paris als Speditionskauffrau an, studierte in Berlin Nordamerikanistik, wurde Bookerin für Bands und arbeitet heute in einem Verlagshaus. Sie ist Bloggerin und Ghostwriterin. Für ihre Romane erhielt sie Arbeitsstipendien des Berliner Senats und des Mörderische Schwestern e.V. Ihr Krimi »Kältetod« aus dem Crystal Meth-Milieu Berlins wurde vom »Tip« 2015 für die »ausgefallenste Mordmethode« geehrt. »Mordzeitlose« ist ihr dritter Roman.

 

Jonny Götze singt und spielt seine Lieder auf der Gitarre oder dem Klavier.
Solo oder mit Freunden. Auf kleinen und großen Bühnen. Einfühlsame Kompositionen und deutsche Texte voll ansteckender Fröhlichkeit und Tiefe, die das Publikum entführen und verführen.

 

Die Lesung beginnt um 17.00 Uhr und findet auch wieder in der Scheune auf dem Schulcampus an der Tieckstrasse 39 statt.

Eintrittskarten für 5,00 Euro in der Bibliothek Waldstrasse 26/27 und an der Abendkasse am 14. April.

 

Tel.: 033439 80919 email.


Der Kartenvorverkauf beginnt am 01. März 2018

 

Ihre

Frau Böhlmann

 
 

Veranstaltungsort

Kulturscheune, Tieckstr. 39

 

Veranstalter

Gemeindebibliothek Fredersdorf-Vogelsdorf

Waldstr. 26 - 27
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

Telefon (033439) 80919
Telefax (033439) 15535

E-Mail E-Mail:
www.gemeindebibliothek-fredersdorf-vogelsdorf.de

Öffnungszeiten:
Montag/Mittwoch: geschlossen
Dienstag/Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag: 12.00 bis 16.00 Uhr

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]