Schriftgröße ändern
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Übergabe eines Erinneringssteines an der Oder

13.04.2018 um 11:00 Uhr

im Mühlental nahe der Stadt Lebus wird am 13. April 2018 um 11:00 Uhr ein Findling mit der Inschrift:

VOLKSSTURM-BATAILLON

7/108 FRANKEN

FEBRUAR 1945

den Bürgern und Vertretern der Stadt Lebus feierlich übergeben.

 

Im Namen meiner 96 jährigen Mutter, Gerda Baronin von Freytag – Loringhoven und meiner

Schwester Gotlind Baronesse von Freytag – Loringhoven, erlaube ich mir, Sie zu diesem Ereignis

sehr herzlich einzuladen.

 

Mit seinem letzten Aufgebot an Kämpfern, überwiegend Landwirten und nicht wehrdienstfähigen Männern, die zudem schlecht ausgerüstet waren, versuchte der unter Realitätsverlust leidende Führer das Unmögliche: Das Vorrücken der russische Front, um den Preis der Leben dieser tapferen Männer, zu stoppen. Aus Franken wurden ca. 550 Volkssturm–Angehörige zusammengerufen, die aus Rothenburg, Ansbach, Dinkelsbühl, Weißenburg/Gunzenhausen, vereint in 4 Kompanien kamen und das Mühlen-Tal und die Stadt Lebus im Februar und März 1945 verteidigten.

 

Im Raum Seelow fand Mitte April 1945 die verlustreichste Landschlacht des II. Weltkriegs auf deutschem Boden statt.

 

Der Adjutant des Bataillons 7/108 war mein Vater Hanns Baron von Freytag – Loringhoven dessen Erlebnisse er in seinem Buch: „Das letzte Aufgebot des Teufels“, sehr realistisch festgehalten hat. Im Gegensatz zu anderen Volkssturm-Bataillonen aus Franken erreichten ca. 400 Angehörige ihre Heimat im April 1945 wieder.

 

Mit diesem Findling versuchen wir die damaligen Geschehnisse vor Ort und auch bei uns für die heutige Generation wachzuhalten und als Gedenken und Mahnung allen Vorübergehenden in bleibender Erinnerung zu halten.

 

Odo Baron von Freytag - Loringhoven

 

Anfahrt aus Rtg. FFO auf der B112 kurz vor Lebus gleich nach einer kl. Brücke scharf rechts abbiegen und im Weg „Unterkrug“ auf der linken Seite einen Parkplatz suchen. Zu Fuß sind es dann noch ca. 250m bis zur Oder.

Bei Rückfragen wählen Sie bitte 09831-883042 bzw. 0171-772 68 68/ J.M.Gollmick.

 
 

Veranstaltungsort

Lebus

Breite Str. 1
15326 Lebus

Telefon (033604) 44580
Telefon (033604) 44512 Sekretariat Amt Lebus
Telefax (033604) 44513

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Sprechzeiten der Bürgermeisterin der Stadt Lebus
Dienstag von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Donnerstag von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]