HERZLICH WILLKOMMEN IN DER KREISSTADT VON MÄRKISCH-ODERLAND

Mit Stolz können die Bürgerinnen und Bürger auf das Erreichte zurückblicken. Vieles ist erreicht worden, Vieles haben wir noch vor. Ein Rückblick ist sicher immer angebracht, aber ein Blick nach vorn zeugt von Visionen. Und unser bekanntester Sohn der Stadt, Prof. Dr. Werner Otto sagte schon vor geraumer Zeit: „Ohne Visionen, keine Zukunft!“ [mehr...]


INFORMATIONEN ZUR GRUNDSTEUERREFORM

Die Finanzämter bewerten ab 1. Juli 2022 alle Grundstücke in Deutschland. Diese Neubewertung ist erforderlich, damit Städte und Gemeinden ab 2025 die Grundsteuer nach aktuellen Wertverhältnissen berechnen können.

Hier finden Sie Informationen des Landes Brandenburg zur Grundsteuerreform


STELLENAUSSCHREIBUNG: SACHBEARBEITER*IN STADTPLANUNG /HOCHBAU


STELLENAUSSCHREIBUNG: MITARBEITER*IN BAUHOF GRÜNANLAGENPFLEGE/ WINTERDIENST


CORONA-INFEKTION: WAS IST ZU TUN?

Positiver Corona-Fall - was nun? Hier finden Sie Informationen zu Quarantäne-Anordnungen und Kontaktnachverfolgungen.

 

Update 02.08.2022: Pressemitteilung des DRK Märkisch-Oderland e.V.


 

Sperrung Stadtfest

SPERRUNGEN ZUM SEELOWER STADTFEST

 

Zum  Stadtfest vom 02.09. bis 04.09.2022 wird der Parkplatz "Jungfernsteig" für den Aufbau des Schaustellers schon ab Montag, den 29.08.2022 gesperrt. Die MieterInnen können in dieser Zeit den Parkplatz in der Erich-Weinert-Straße oder die zeitlich unbegrenzten Parkmöglichkeiten in der Stadt nutzen.

Ein- und Ausfahrten am Kulturhaus und am Jungfernsteig sind bis Mittwochabend noch wie gewohnt möglich.

Ab Donnerstag, den 01.09.2022 ist die Erich-Weinert-Straße, die Breite Straße zum Kulturhaus, die Straße Am Kulturhaus, der Jungfersteig und die Zufahrt zum Hort gesperrt. Für AnwohnerInnen des Jungfernsteiges wird eine Ein- und Ausfahrt am Stadion erstellt.

Am Donnerstag beginnt der Aufbau der beiden Bühnen. Die Jugendbühne wird vor der Grundschule und die Antenne Bühne in der Breiten Straße aufgebaut.

Wir bitten um Ihr Verständnis.  

Pflege DRK1

DRK PFLEGESTÜTZPUNKT IN SEELOW

 

Das Deutsche Rote Kreuz hat in Seelow in den letzten Jahren eine sehr dynamische Entwicklung genommen. Ambulante Pflege wird gerade im ländlichen Raum immer mehr an Bedeutung zunehmen! Grund genug für das DRK hier in Seelow einen ambulanten Pflegestützpunkt zu errichten. Auch die Stadt Seelow möchte hier Unterstützung geben!

Freuen wir uns gemeinsam, wenn nicht nur in Seelow, sondern auch im Umkreis dieses Angebot genutzt werden kann!

Alle notwendigen Informationen zur Pflege erhalten Sie beim DRK in der Feldstraße 2 oder in der Stadtverwaltung bei Frau Kraft.

 

Spielplatz Umfrage

NEUE UMFRAGEN ZUM THEMA SPIELPLATZENTWICKLUNG

 

Ein Spielplatz schafft Raum sich frei zu entfalten, mit anderen in Kontakt zu treten und Spaß an der Bewegung zu haben. Aus diesem Grund möchten wir Orte schaffen, die sowohl Platz für jede Generation einzeln findet aber auch Jung und Alt zusammenbringt.

 

Liebe Seelower, auch ihr seid bei der Umgestaltung/Erweiterung unserer Spielplätze gefragt. Bis zum 15.08.2022 habt ihr die Möglichkeit eure Vorschläge bei der Stadt Seelow per Mail an einzureichen oder an der Umfrage in der Seelow App teilzunehmen.

 

Über eine aktive Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

KarteNEU

BÜRGERBUDGET NOCH BIS ENDE AUGUST EINREICHEN

 

Bis zum 31. August 2022 werden noch Vorschläge für das Bürgerbudget 2023 gesammelt. Anschließend werden die Ideen ausgewertet und von der Stadtverordnetenversammlung abgestimmt. Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger ab 14 Jahren aus Seelow und dem Ortsteil Werbig.

 

Die Wahl für das Bürgerbudget 2022 fiel auf drei Stahlkonstruktionen für die Friedhöfe zur besseren Unterbringung der Gartengeräte.

 


INFORMATIONEN ZUR ZENSUS 2022

2022 findet in Deutschland der Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Weitere Informationen


INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR GRÜNDUNGSINTERESSIERTE, STARTUPS, NACHFOLGER ... IN OSTBRANDENBURG

Selbstständigkeit als berufliche Perspektive, Existenzgründung - aber wie? ... Weitere Informationen