Schriftgröße ändern
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Englischunterricht auf die Grimm‘sche Art

12.09.2016

Alle Jahre wieder verwandelt sich die Turnhalle der Bertolt-Brecht Oberschule in ein Theater, in dem die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen gebannt einem Märchen in englischer Sprache zuschauen. Kurz vor den Sommerferien besuchten die Seelower Oberschule traditionsgemäß die Schauspieler vom Theater im Palais Erfurt, die mit viel Witz und Charme den Schülern eine Englisch-Stunde der etwas anderen Art bescherte.

„Rapunzel, Rapunzel, let down your golden hair“ rief die böse Hexe und gelangte auf diese Weise hinauf in den Turm des schönen Mädchens, welches sie ihren Eltern entrissen hatte und nun in Isolation aufzog. Rapunzel, die Heldin dieses gleichnamigen Märchens der Gebrüder Grimm, hatte ein schnödes Leben in ihrem Turm ohne Tür und Tor. Ihre Zeit, die sie doch eigentlich mit Lernen und Studieren verbringen sollte, widmete Rapunzel jedoch lieber den Gedanken an Männer und die Liebe. Als dann eines Tages tatsächlich ein Mann vor ihr stand, weil er von Ihrem Gesang angelockt wurde, war es um sie geschehen. Aber das neu gefundene Glück war nicht von Dauer: Die böse Hexe, die sich ihrer tugendhaften Ziehtochter entraubt fühlte, verbannte den jungen Prinzen und schnitt Rapunzel das lange Haar ab. Doch wie in jedem Märchen, fand das Liebespaar am Ende zueinander und lebte glücklich bis an sein Lebensende.

Damit war die Märchenstunde aber nicht vorbei: Auch dieses Mal waren im Anschluss die Schüler an der Reihe und wurden von den Schauspielern nach Vokabeln abgefragt. Natürlich war das ein Kinderspiel für die Mehrheit der Schüler, wenn man neue englische Wörter so anschaulich vorgetragen bekommt.

Die Schülerinnen und Schüler der neuen 7. Klassen müssen nicht erst bis Juli 2017 auf das nächste Theaterstück warten. Sie dürfen sich bereits im November 2016 auf das Stück „Two like Bonny and Clyde“ freuen, das den Höhepunkt der geplanten Englisch-Woche gleich nach den Herbstferien bilden wird. Wir sind uns sicher, dass es auch dieses Mal wieder ein voller Erfolg wird!

 

Carola Hoff     

Englischlehrerin 

 

 

Foto: Rapunzel