Button_Website_Stadtfest

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weihnachtsgruß vom Vereinsvorstand



Liebe Vereinsmitglieder & Einsatzkräfte,

liebe Mitglieder der Jugendfeuerwehr,

 

mit großen Schritten nähern wir uns dem Jahresende und stellen uns wieder auf Feiertage unter besonderen Rahmenbedingungen ein. Und trotzdem oder gerade deswegen schauen wir mit Stolz auf das zurück, was wir im vergangenen Jahr gemeinsam geleistet haben.

Die Umstände waren nicht einfacher als im letzten Jahr - die Pandemie schränkte nach wie vor die Vereins- und Feuerwehrarbeit ein. Dennoch war es der Einsatzabteilung möglich uneingeschränkt die Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten, die Jugendfeuerwehr führte ebenfalls wieder ihren Dienst durch und Vereinsaktivitäten, wie bspw. die Blutspendeaktionen oder Arbeitseinsätze, wurden wahrgenommen. Dass  trotz der widrigen Umstände die ehrenamtliche Arbeit in den aufgeführten Bereichen weiterhin betrieben wurde, unterstreicht wieder einmal den besonderen Ehrgeiz und die Beharrlichkeit, mit der wir unser Engagement für die Feuerwehr ausüben. Das verdient Anerkennung sowie Dank gleichermaßen und wir wollen alle dazu ermutigen dies auch im nächsten Jahr beizubehalten.

 

Um diese Zeilen nicht nur als Floskel stehen zu lassen, möchten wir unseren Dank in diesem Jahr mit ein paar Beispielen untermauern. Die Geselligkeit in Feuerwehr und Verein ist ein elementarer Bestandteil und Voraussetzung für den Zusammenhalt. Umso wichtiger ist es, dass wir das Miteinander und die Kameradschaft noch weiter ausbauen und fördern. Als Vereinsvorstand sehen wir es als unsere Aufgabe an, die richtigen Rahmenbedingungen dafür zu setzen. Das wollen wir bspw. mit der Neugestaltung des Außenbereichs auf dem Hof des Gerätehauses erreichen, was mitunter eine der größten Investitionen seit Bestehen des Vereins darstellt. An dieser Stelle gilt auch unser Dank der Stadtverwaltung und dem Bürgermeister der Stadt Seelow, insbesondere für die zielorientierte Zusammenarbeit und die pragmatische Lösungsfindung in dieser Sache. Natürlich wollen wir auch den ausführenden Baufirmen danken und den fleißigen Vereinsmitgliedern, die im Rahmen des Arbeitseinsatzes im Oktober die Vorbereitungen für das Bauvorhaben trafen. Wir wollen auch nicht unerwähnt lassen, dass die Vorbereitung, der Prozess und die Abwicklung eines solchen Bauvorhabens die Verantwortungsträger lange beschäftigt und umgetrieben hat. Daher wünschen wir uns doch auch etwas Verständnis dafür, dass Entscheidungen die getroffen wurde, grundsätzlich gut überdacht und nach reichlicher, objektiver Abwägung von Optionen getroffen wurden. Im Nachhinein und von außen ist die Verführung groß, Kritik an bereits bestehende Entscheidungen zu üben. Allerdings würden wir uns wünschen, wenn Anregungen und der Wille zur Mitgestaltung bereits vorab die jeweiligen Entscheidungsträger erreichen würden, sodass wir die beste Lösung für Verein und Wehr erreichen könnten. Das Jahr 2022 bietet uns hier sicherlich die Möglichkeit in solchen Punkten besser zu werden. Die Überdachung und das gesamte Bauvorhaben wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 fertiggestellt.

 

Natürlich gehört zu Geselligkeit, insbesondere in den Sommermonaten, auch die richtige Ausstattung dazu. Deshalb hat sich der Weihnachtsmann des Vorstands für das Jahr 2021 etwas ganz besonderes überlegt. Anstatt weihnachtliche Grüße in den Spinden von den Einsatzkräften zu verteilen, ist dieses Jahr das Geschenk unter dem Weihnachtsbaum im Gerätehaus zu finden: Der Big Fred  4-Brenner Gasgrill von Burnhard. Ein Gasgrill bringt zahlreiche Vorteile gegenüber einem Kohlegrill mit, die das Grillen bei der Feuerwehr künftig auf das nächste Level heben werden. Neben Zeitersparnissen verbessert sich auch Qualität und der Aufwand wird minimiert. Auch für die zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen ist der Gasgrill deutlich besser geeignet, als ein herkömmlicher Kohlegrill.

 

Burnhard Grill unterm Weihnachtsbaum


Dieses Geschenk ist ein Zeichen unserer Dankbarkeit und Anerkennung des großartigen Engagements der Einsatzkräfte der Einsatzabteilung, Mitglieder des Vereins und Angehörige der Jugendfeuerwehr. In diesem Sinne wünschen wir Euch eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit, einen tollen Start ins neue Jahr und alles Gute für 2022.

 

Der Vorstand

Stadtverband der Freiwilligen Feuerwehr Seelow e.V.

 

/nh.

AKTUELLE INFORMATION
VERANSTALTUNGEN
HEIRATEN IN DER STADT

Inhalt folgt [...]

 

 

biwapp