Schriftgröße ändern
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Brandenburgischer Kunstpreis

01.07.2018 bis 02.09.2018

der Märkischen Oderzeitung

und der Stiftung Schloss Neuhardenberg

 

unter der Schirmherrschaft

des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg

 

Der Preis für Fotografie
wird gefördert durch

den Ostdeutschen Sparkassenverband

 

Mit dem Brandenburgischen Kunstpreis werden seit 2004 herausragende künstlerische Positionen in Form einer Preisverleihung und einer begleitenden Ausstellung auf Schloss Neuhardenberg gewürdigt.

 

Zum fünfzehnten Mal werden im Sommer 2018 Preise durch die Märkische Oderzeitung und die Stiftung Schloss Neuhardenberg in den Kategorien Malerei, Grafik und Plastik vergeben, dazu kommt der Ehrenpreis für ein Lebenswerk, vergeben durch den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke, sowie ein Nachwuchs-Förderstipendium der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Dr. Martina Münch. Erstmalig wird der Preis 2018 auch im Bereich Fotografie verliehen, um dieses wichtige Medium der Bildenden Kunst, für das sich die Sparkassen-Finanzgruppe seit langem in besonderem Maße engagiert, gleichwertig zu berücksichtigen. Der Ostdeutsche Sparkassenverband stiftet den Preis in dieser neu hinzugekommenen Kategorie.

 

Damit öffnet sich der Brandenburgische Kunstpreis bewusst für einen weiteren Teilnehmerkreis. Bereits im vergangenen Jahr hatten mehr als 260 brandenburgische Künstlerinnen und Künstler ausgewählte Arbeiten eingereicht, unter ihnen zahlreiche junge Künstler, die noch nie an diesem längst etablierten Wettbewerb teilgenommen haben. Diese Bewegung zeigt nicht zuletzt, dass der Kunstpreis auch nach fünfzehn Jahren nichts an Dynamik eingebüßt hat, und wie vielfältig und lebendig das brandenburgische Kunstschaffen ist. „Brandenburg ist heute Heimat vieler kreativer Menschen“, so Ministerpräsident Woidke im Rahmen der Preisverleihung im vergangenen Jahr.

 

Ausstellung

1. 7. bis 2. 9.

dienstags bis sonntags

sowie an Feiertagen 10–18 Uhr

(an Tagen mit Veranstaltung

bis zu deren Beginn)

Ausstellungshalle

 

Eintritt

€ 5,- / ermäßigt € 3,-

 

Eröffnung und
Preisverleihung

So, 1. 7., 12 Uhr

 

Ausschreibung und weitere

Informationen:
moz.de/kunstpreis

 

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Stiftung Schloss Neuhardenberg

Schinkelplatz
15320 Neuhardenberg

Telefon (033476) 6000 (Hotel)
Telefon (033476) 600750 (Kartenreservierung)

E-Mail E-Mail:
www.schlossneuhardenberg.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]