Schriftgröße ändern
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Kunstspeicher Friedersdorf

Foto: K. Richter

Frankfurter Str. 39
15306 Vierlinden OT Friedersdorf

Telefon (03346) 843856
Telefax (03346) 854922

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kunstspeicher-friedersdorf.de

Öffnungszeiten:
Speicher und Laden:
Di - So: 11.00 - 18.00 Uhr

Wirtshaus im Speicher:
Di - So ab 11.00 Uhr (Di - Do warme Küche bis 20.00 Uhr, Fr. -So. bis 20.30 Uhr)

Foto: K. Richter

Der Kunstspeicher

Der Kunstspeicher an der B 167 ist ein sechsbödiger ehemaliger Getreidespeicher. Er ist ein technisches Denkmal, bietet aber neben den Speichertechniken, Ausstellungen zur Regionalgeschichte und dem Bäckerhandwerk vieles mehr. Künste verschiedener Genres finden hier ihren Platz. Speicher-Freunde aus nah und fern freuen sich ganzjährig auf Lesungen, Konzerte, Theater, Herbstfeste mit Handwerkermarkt, Advent im Speicher und andere Events.

 

Viele Veranstaltungen und Ausstellungen werden von den 39 Mitgliedern des Freundeskreises Friedersdorf e.V. geplant und durchgeführt. Der Verein gründete sich am 09.01.1992. Seit 2003 arbeiten der Freundeskreis Friedersdorf e.V. und die Dorfgut Friedersdorf GmbH & Co KG Hand in Hand. Letztere bewirtschaftet das Wirtshaus und den Speicherladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Der SpeicherLaden

Der SpeicherLaden lädt Sie zum Kramen und Verweilen. Ein spezielles Geschenk suchen? Sich mal was Besonderes gönnen? Kein Problem, hier finden Sie Originelles, Dekoratives, Praktisches, Kulinarisches und vieles mehr.

Frischeprodukte aus der Region, Fruchtaufstriche und Schmalz aus der Wirtshausküche, sortenreine Liköre, Säfte, Tee, erlesene Weine, Honigwaren, Wildprodukte, Bio- Lebensmittel, Schafsmilchprodukte, handgemachte Seife, Keramik und Töpferwaren verschiedener Handschriften, Emaillegeschirr, handgearbeiteter Schmuck, Dekorationsartikel der Saison, Holzspielzeug, Textilien aus Naturfasern, Wolle, ausgefallene Kleidungsstücke, originelle Glückwunschkarten, Briefpapier aus geschöpftem Papier, auch Literatur zur Geschichte des Oderbruches und der Region sowie Kinderbücher finden Sie hier. Dies ist nur eine kleine Auswahl unseres Angebotes, schauen Sie doch mal rein.

 

Wir beraten Sie gern.

 

Das Wirtshaus

Nach einem Rundgang durch den Speicher können Sie Ihren Appetit auf regionale Küche in unserem rustikalen Wirtshaus mit Steinbackofen stillen. Das Küchenteam legt besonderen Wert auf saisonale Küche sowie Fisch und Wild aus der Region. Die frischen Salate mögen unsere Gäste besonders gern.

Vor Wirtshauszeiten bewirtete zu Veranstaltungen der Verein die Gäste mit hausgebackenem Kuchen, Speicherbrot; der erste Zwiebelkuchen im Speicher wurde auch in dieser Zeit zubereitet.

 

Das Speicherbrot und der Zwiebelkuchen sind nach wie vor beliebt und Sie finden beides immer auf unserer wechselnden Speisekarte. Die Blechkuchen kommen ebenso aus der Wirtshausküche und immer wieder werden neue Rezepte ausprobiert.

 

Im Speicher können Sie außergewöhnlich feiern. Wir planen und gestalten für Sie Ihre Hochzeit, Geburtstag, Jugendweihe, Konfirmation oder Betriebsfeier. Ein Besuch der Speicherböden mit den Ausstellungen, ein Bummel im SpeicherLaden oder auch ein Besuch der Barockkirche runden Ihre Feier facettenreich ab.

 

Die Barockkirche

Auszug aus der Geschichte

Theodor Fontane hat dieser Familie in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein literarisches Denkmal gesetzt. Der Gedenkstein des Johann Friedrich Adolf von der Marwitz (1723 – 1781) in der Dorfkirche erzählt von dem Offizier und märkischen Edelmann, der durch Ungehorsam gegenüber seinem König Friedrich dem Großen berühmt wurde. Er verweigerte den königlichen Befehl zur Plünderung des Schlosses Hubertusburg als eines preußischen Offiziers unwürdig und nahm seinen Abschied. Die prägnnante Grabinschrift, „Wählte Ungnade, wo Gehorsam nicht Ehre brachte“, verfasste sein Neffe Friedrich August Ludwig von der Marwitz (1777 – 1837).

 

Führung und Besichtigung nach Anmeldung: Thomas Dresel 03346-844975 oder

 

Ein gemütliches, rustikales Wirtshaus befindet sich im Erdgeschoss unseres Kunstspeichers.Seit Dezember 2003 empfängt das Wirtshaus seine Gäste in uriger Atmosphäre.

 

Eine abwechslungsreiche Küche mit Spezialitäten aus dem rustikalen Steinbackofen lädt zum Verweilen ein. Wir planen und gestalten für Sie Ihre Hochzeiten, Geburtstage, Jugendweihen, Konfirmationen und viele andere Feierlichkeiten. Die Speisekarte empfiehlt hauptsächlich regionale Küche und hält ständig neue schmackhafte Köstlichkeiten für Sie bereit. Spezialitäten des Hauses sind zu jeder Jahreszeit frische Salate, der Friedersdorfer Zwiebelkuchen und der Rustikale Speicherteller.

 

In der kühlen Jahreszeit finden Veranstaltungen wie Lesungen, Kabarett und Konzerte im Wirtshaus statt. Mehrmals im Jahr gibt es Brunch mit Livemusik. Ob Jazz, Folk oder Blues, die Brunchveranstaltungen sind beliebt und eine rechtzeitige Reservierung sinnvoll.

 

Die Kleine Galerie im Wirtshaus mit wechselnden Arbeiten verschiedener Künstler soll Ihre Sinne ansprechen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen vergnügliche Stunden.

 

Hier finden Sie weitere Bilder zum Kunstspeicher Friedersdorf

Foto: K. Richter


Veranstaltungen

18.03.​2018 bis
17.06.​2018
"Schäfer Vogel" Friedersdorfer Kunstspeicher zeigt Fotografien von Solveig Faust
Schafhirt ist einer der ältesten Berufe. Und hat in der christlichen Symbolik eine besondere ... [mehr]
 
28.04.​2018 bis
28.06.​2018
"Közwölf - Malerei-Grafik-Fotografie-Papier-Textil-Objekte"
Die Künstlergemeinschaft „KÖzwölf“ hat sich 2005 gegründet. Die KünstlerInnen leben in ... [mehr]
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]