Füreinander

 

 

Link verschicken   Drucken
 

Förderverein „Alte Dampfbäckerei Seelow e.V.“

„Alte Dampfbäckerei“ mit Keramikwerkstatt

 

 

Die „Alte Dampfbäckerei“ wurde in der Mitte des vorigen Jahrhunderts als Fabrik- und Gewerbebau errichtet.

 

Der Förderverein „Alte Dampfbäckerei Seelow e.V.“ wurde am 14. Mai 1996 gegründet.

 

In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Seelow werden kulturelle Aktivitäten entwickelt.

 

Heute ist das Gebäude eine sozio-kulturelle Begegnungsstätte in unserer Kreisstadt und steht für kulturelle, künstlerische und soziale Belange zur Verfügung. Integriert ist die offene Keramikwerkstatt in den unteren Räumen. Geöffnet ist täglich und an den Wochenenden nach Vereinbarung. Vierteljährlich wechseln die sehenswerten Ausstellungen von Malerei bis zu Plastiken auf beiden Etagen.

 

Einmal im Jahr, zumeist Mitte August, findet die Kultursommernacht statt. Sie beginnt mit einer Ausstellungseröffnung in der oberen Etage. Zwischen Stadtkirche und „Alter Dampfbäckerei“ sitzt man in einem gemütlichen Ambiente und kann bis zur Mitternachtsstunde ein erlebnisreiches Kunst- und Kulturprogramm genießen.

 

Für gesellige Abende oder Diskussions- und Talkrunden bietet die „Alte Dampfbäckerei“ ideale Möglichkeiten.

 

Weiterhin sind Themenabende, Lesungen, Keramikzirkel und Keramikausstellungen in der Weihnachtszeit im
Angebot. In der offenen Keramikwerkstatt kann man selbst künstlerisch tätig werden. Der Kreativität der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. Alle Räume werden auch gern vermietet.

 

 

Durch diese „Alte Dampfbäckerei“ wird das Erscheinungsbild der Stadt Seelow immer mehr aufgewertet und entwickelt sich weiter zu einem attraktiven Zentrum in der Oderregion.

  

Ein vielfältiges Programm wird den Kunst- und Kulturinteressierten der Stadt Seelow und des Umlandes angeboten. Dazu gehören die inzwischen nicht mehr wegzudenkenden Höhepunkte wie:

  • die Kultursommernacht auf dem Platz vor der Kirche. Der Förderverein „Alte Dampfbäckerei Seelow e.V.“ und die Evangelische Kirchengemeinde organisieren gemeinsam dieses faszinierende Spektakel, das immer mehr Gäste anzieht.
  • die Öffnung des Hauses zum Seelower Stadt- und Schützenfest und zum Seelower Weihnachtsmarkt
  • die an jedem 1. Advent durch die Offene Keramikwerkstatt präsentierte Ausstellung der im vergangenen Jahr in der Werkstatt gefertigten Arbeiten
  • kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte und Buchlesungen
  • periodisch wechselnde Ausstellungen

 

So ist in den Jahren eine Stätte der Begegnung entstanden, die heute aus dem gesellschaftlichen Leben der Stadt Seelow nicht mehr wegzudenken ist.

 

Kontakt

Kirchstraße 1
15306 Seelow

(03346) 80002

AKTUELLE INFORMATION

Aus aktuellem Anlass hinsichtlich des Coronavirus bleiben das Rathaus und die Bürgerservicestelle, bis voraussichtlich 30.11.2020, für den Besuch von Bürgerinnen und Bürgern sowie Geschäftspartnern GESCHLOSSEN

 

Im Einzelfall setzen Sie sich bitte per Telefon oder per E-Mail mit dem zuständigen Mitarbeiter in Verbindung.

VERANSTALTUNGEN
HEIRATEN IN DER STADT

Inhalt folgt [...]