Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER KREISSTADT VON MÄRKISCH-ODERLAND

Mit Stolz können die Bürgerinnen und Bürger auf das Erreichte zurückblicken. Vieles ist erreicht worden, Vieles haben wir noch vor. Ein Rückblick ist sicher immer angebracht, aber ein Blick nach vorn zeugt von Visionen. Und unser bekanntester Sohn der Stadt, Prof. Dr. Werner Otto sagte schon vor geraumer Zeit: „Ohne Visionen, keine Zukunft!“ [mehr...]


BEWIRB DICH JETZT FÜR DAS SCHÖFFENAMT

Als Schöffin oder Schöffe leistest du einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Du stärkst die Demokratie und beteiligst dich an der Rechtsprechung. Du bist ein wichtiger Teil des Gerichtsprozesses – von der Anklage bis zum Urteil. Am Ende des Prozesses urteilst du gemeinsam mit der Berufsrichterin oder dem Berufsrichter über Schuld oder Unschuld der Angeklagten.

 

Deine Meinung ist wichtig -  Dein gesunder Menschenverstand gesucht - Dein Gerechtigkeitsempfinden gewünscht!

Bewirb dich für das Schöffenamt! [mehr...]


 

Nachricht an Putin

TAG DES GEDENKENS AN DIE OPFER DES NATIONALSOZIALISMUS

 

Am Freitag, 27.01.2023, gedachten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Seelow den Opfern des Nationalsozialismus am Denkmal an der Straße der Jugend. Uwe Hädicke hielt die Ansprache. Er machte deutlich wie wichtig der Erhalt des Friedens ist! Anschließend wurden Kränze am Denkmal niedergelegt.

Neujahrsempfang

NEUJAHRSEMPFANG DER STADT SEELOW IM KULTURHAUS

 

230 Gäste begrüßten unter dem Motto "Kinder- und Jugendarbeit in der Kreisstadt Seelow" das neue Jahr.

Nachdem der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Herr Heinze alle Anwesenden begrüßte, gab der Bürgermeister einen Rück- und Ausblick auf die Entwicklung in Seelow.

 

Tolle und inhaltsreiche Diskussionsbeiträge der Seelower Vereine zur Jugendarbeit schlossen sich an. Außerdem nutzte man die Veranstaltung, um verdienstvolle Bürgerinnen und Bürger mit der "Ehrennadel der Stadt Seelow" auszuzeichnen.

 

Neben vielen Musik- und Tanzeinlagen von Musiker Dennis Markheim und der Volks- und Showtanzgruppe rundete das Buffet der Gaststätte "Treptow" den Abend ab.


CORONA-INFEKTION: WAS IST ZU TUN?

Positiver Corona-Fall - was nun? Hier finden Sie Informationen zu Quarantäne-Anordnungen und Kontaktnachverfolgungen. Update 02.08.2022: Pressemitteilung des DRK Märkisch-Oderland e.V.


HINWEISE ZUM AUSFÜLLEN DER GRUNDSTEUERWERTERKLÄRUNG

Brandenburgs Finanzministerium stellt auf der Webseite grundsteuer.brandenburg.de detaillierte Hinweise und Informationen zum Ausfüllen der Grundsteuerwerterklärung bereit. Beim Ausfüllen der Grundsteuerwerterklärung über „MeinELSTER“ hilft beispielsweise die Schritt-für-Schritt-Anleitung am Beispiel eines Einfamilienhauses. Bei einfach gelagerten Sachverhalten, wie z.B. Ein- oder Zweifamilienhäusern, Eigentumswohnungen oder unbebauten Grundstücken, kann für die elektronische Übermittlung auch die „Grundsteuererklärung für Privateigentum” genutzt werden: www.grundsteuererklaerung-fuer-privateigentum.de. Hierbei ist zu beachten, dass dieses Angebot derzeit nur von Bürgerinnen und Bürgern ohne ELSTER-Zertifikat genutzt werden kann.

Hier finden Sie weitere Informationen des Landes Brandenburg zur Grundsteuerreform (Stand: 27.09.2022)


INFORMATIONSVERANSTALTUNG FÜR GRÜNDUNGSINTERESSIERTE, STARTUPS, NACHFOLGER ... IN OSTBRANDENBURG

Selbstständigkeit als berufliche Perspektive, Existenzgründung - aber wie? ... Weitere Informationen

TERMINE

Ausschusssitzungen der Stadt

(18:30 Uhr im Kulturhaus Seelow)

07.02.2023 - Bildungs- und Sozialausschuss

08.02.2023 - Ausschuss für Bauen, Stadtentwicklung und Wirtschaft

14.02.2023 - Jugend-, Kultur- und Sportausschuss

[mehr..]

VERANSTALTUNGEN
HEIRATEN IN DER STADT

Inhalt folgt [...]

 

 

biwapp