Button_Website_Lichternacht

 

 

 

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

KulturTage 2021

StadtLeben

Das Seelower Stadtfest 2021 fand aus bekannten Gründen leider nicht statt. Dennoch wollte die Stadt Seelow gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Stadtfestteam keinen leeren Marktplatz an diesem Wochenende.
Es entstanden die Seelower KulturTage und an denen wurde einiges geboten – kulturelle und künstlerische Darbietungen, ein buntes Markttreiben und sportliche Höhepunkte.

 

Seelows Innenstadt soll leben! Nehmen Sie sich Zeit zum Einkaufen, um sich an den kulturellen Darbietungen zu erfreuen und mit Freunden ins Gespräch zu kommen. 

 

Unter diesem Motto begannen die KulturTage mit dem KulturAbend am Freitag. Neben der künstlerischen Darbietung u.a. von der Seelower Volks- und Showtanzgruppe und den United Dancern, sorgten insbesondere die Bands "Black Champagne" und "Mad in Poland" für den musikalischen Rahmen. Nach einer packenden Lasershow beendete ein großartiges Höhenfeuerwerk den KulturAbend.

 

Die Gäste des tags darauffolgenden KulturMarktes wurden ebenso wenig vom Stadtfest -light- enttäuscht. Den ganzen Tag über konnten sich die Besucher kulinarisch und kulturell verwöhnen lassen. Eröffnet wurde der Markt von der Fanfarengarde aus Frankfurt (Oder) und anschließend ging es weiter mit dem Mitmachkonzert von Tommy und Kess für unsere kleineren Gäste. Nancy Zimmermann, die Band Creepy Windbags, Isabel und Annabelle, die Black Tapes und Leona Heine & Friend begeisterten mit ihren musikalischen Darbietungen. Zu den Programmhöhepunkten zählte auch unsere Seelower Volks- und Showtanzgruppe. Neben den vielen Auftritten auf zwei Bühnen konnte man entspannt über den Marktplatz bummeln und mit dem ein oder anderen der vielen Händler ins Gespräch kommen. Beim Stand vom CVJM konnte man den kleinen Leo basteln, Wolfgang Stübner war mit seinem Schnitzstudio vor Ort und beim Stadtverband der Freiwilligen Feuerwehr Seelow konnte man „Enten Angeln“ und das große Feuerwehrfahrzeug bestaunen.

 

Der letzte Tag wurde mit einem sportlichen Event gefeiert Der FRC Frankfurt (Oder) lud zum "Großen Preis von Seelow". Mit vorheriger Anmeldung durfte, unterteilt in Altersklassen, jeder an dem Rennen teilnehmen. So waren es die kleinesten, die das Radrennen beginnen durften. Anschließend steigerte sich mit zunehmender Altersklasse auch die Anzahl zu absolvierender Runden. Das Schlussrennen bestritten dann die Senioren mit 21 Runden und einer Gesamtstrecke von 31,5 km. Alle großen und  kleinen Radfahrer fuhren zusammen insgesamt 2625 km. Hut ab!

Die Siegerehrung fand dann auf dem mittlerweile gut gefüllten Puschkinplatz statt. Hier wurde zum musikalischem Frühschoppen mit Blasmusik aus Müllrose und einem Kinderprogramm von Puppendoktor Pille eingeladen.

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Vereinen, Mitstreitern, Teilnehmern, Akteuren, Händlern, die dieses großartige Wochenende ermöglicht haben.

 

In der folgenden Bildreihe finden Sie einige Ausschnitte und Impressionen der Seelower KulturTage:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
AKTUELLE INFORMATION

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass das Rathaus und die Bürgerservicestelle für den Besuch von Bürgerinnen und Bürgern sowie Geschäftspartnern wieder geöffnet hat. 

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienemaßnahmen. 

 

AKTUELLE WAHLEN

Bundestagswahl am 26.09.2021

Landratswahl im Landkreis Märkisch-Oderland am 26.09.2021

Informationen zu den Wahllokalen - Stadt Seelow

VERANSTALTUNGEN
HEIRATEN IN DER STADT

Inhalt folgt [...]